Herbert Grönemeyer

Glck Chords

Herbert Grönemeyer

Difficulty: BeginnerBeginner

by andrsouza

tuner correct add songbook print version text version save to e-mail
chordsukuleleukulelecavacokeyboardtabbassdrumsharmonicsflute Guitar Pro
close

there isn't a video lesson for this song

chords

Glck

Key:  A More
Glck Key EE
Glck Key FF
Glck Key F#F#
Glck Key GG(one step down)
Glck Key G#G#(half step down)
Glck Key AA(original key)
Glck Key A#A#(half step up)
Glck Key BB(one step up)
Glck Key CC
Glck Key C#C#
Glck Key DD
Glck Key D#D#
  		Intro: Aadd9 Aadd9  


 
tabchorus
A A/G# F#m F#m/F Was immer du denkst, wohin ich führe, F#m C#m D E Wohin es führt, vielleicht nur hinters Licht. A A/G# F#m F#m/F Du t ein Geschenk, seit ich dich kenne, F#m E A A Seit ich dich kenne, trag' ich Glück im Blick.
tab
Vers 1: F#m F#m/F Ich kläre den Nebel, änder so schnell ich kann Dadd9 D Und was sich nicht ändert, an dem bin ich noch dran. F#m F#m/F Kleb an den Sternen, einer dann fällt, Dadd9 D Der mir die Brust aufreißt. Ich zöger nicht lang, A A/G# Ich setze die Segel, pack den Mond für dich ein, F# F#m/F Zerschneide die Kabel, will allein mit dir sein. Dm D A A-E Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
tabchorus
A A/G# F#m F#m/F Was immer du denkst, wohin ich führe, A C#m D E Wohin es führt, vielleicht nur hinters Licht. A A/G# F#m F#m/F Du t ein Geschenk, seit ich dich kenne, D E A A Seit ich dich kenne, trag' ich Glück im Blick.
tab
Vers 2 identisch wie Vers 1 Du hast mich verwickelt in ein seidenes Netz, Das Leben ist gerissen, aber nicht jetzt, Es kriegt endlich Flügel, fliegt auf und davon, Das sind deine Augen - so blau und so fromm. Und du lachst und du strahlst, setzt den Schalk ins Genick, Schenkst mir Freudentränen und nimmst keine zurück Und du tust mir nichts und das tust du gut. Was immer du denkst, wohin ich führe, Wohin es führt, vielleicht nur hinters Licht. Du t das Geschenk, aller Geschenke, Aller Geschenke, ich trage Glück im Blick. G#m F# E F# Und wird dein Kopf dir irgendwann zu eng und trübe G#m F# E F# Und du willst, dass der Regen sich verdrückt, H H/A# G#m F#m Färbe ich sie ein, deine schrägen Schübe, Em E H H Du t alles in allem, was t du nicht. C# C#/C (was immer du denkst) Du lachst und du strahlst, Setzt den Schalk ins Genick, A#m A#m/A (wohin ich führe) Schenkst mir Freudentränen nimmst keine zurück F# G# C# C# (wohin ich führe) Und du tust mir nichts und das tust du gut. Bridge 2 Und ist dein Kopf dir irgendwann zu eng und trübe Versuche ich, dass der Regen sich verdrückt, Refrain 5 Du t das Geschenk, aller Geschenke, Seit ich dich kenne, trag' ich Glück im Blick Oh, du t das Geschenk, aller Geschenke, F# F#m G# C# Seit ich dich kenne, kenne, trag' ich Glück im Blick.

Full key step upFull key step up
Half key step upHalf key step up
Half key step downHalf key step down
Full key step downFull key step down
auto scroll beats size up size down change color hide chords simplify chords drawings columns
tab show chords e-chords YouTube Clip e-chords hide all tabs e-chords go to top tab

share with facebook

Search Paypal